1887

Gründung des Vereins

1888

Anturnen auf dem ersten Turnplatz in der Fabrikstraße

1889

Fahnenweihe

1893

Einweihung der Turnhalle in der Fabrikstraße

1909

Eintrag in das Vereinsregister Turnverein Amöneburg 1887 e.V.

1912

  • Erweiterung der Turnhalle in der Fabrikstraße
  • 25-jähriges Vereinsjubiläum

1914

Der TVA stellt Turner für die Nationalriege in Luxemburg

1919

Wiederaufnahme des Turnbetriebs nach dem ersten Weltkrieg

1920

Beginn der Städtewettkämpfe

1925

Der TVA stellt Turner für die Nationalriege in Genf

1926

Der TVA stellt Turner in der Landesriege in Berlin

1927

  • Namensänderung in Turnverein Mainz-Amöneburg 1887 e.V.
  • Musterriege des TVA gewinnt endgültig den Silberpokal
  • 40-jähriges Vereinsjubiläum

1928

Erste Vereinszeitschrift des TVA

1929

Beginn des Turnhallenbaues in der Dyckerhoffstraße

1930

Einweihung der neuen Turnhalle

1933

vorerst letzte Ausgabe der Vereinsnachrichten

1939

Übergabe der Turnhalle an die Firma Dyckerhoff

1944

Zerstörung der Turnhalle durch Fliegerbomben

1945

Auflösung des Vereins durch die amerikanische Militärregierung



 1945 - 1975